Baugebiete in Michelsneukirchen

Die Lagen der Baugebiete sind im Bezug auf die Versorgung durch den Einzelhandel und privaten und öffentlichen Dienstleistungen günstig für eine Wohnbebauung. Interessenten können sich bei der Gemeinde melden!

 

Amtlicher Bebauungsplan des Baugebiets Schmiedwiese

Der Bebauungsplan wurde am 17.07.2017 gemäß §3 Abs. 2 BauGB öffentlich bekanntgemacht. Der Bebauungsplan mit Begründung wird seit diesem Tag zu den üblichen Dienststunden in der Gemeindekanzlei Michelsneukirchen und in der Geschäftsstelle der VG Falkenstein zu jedermanns Einsicht bereitgehalten und über dessen Inhalt auf Verlangen Auskunft gegeben.

Übersicht Schmiedwiese
1.819 KB, PDF

 

2. Hälfte der Arberstraße ist fertig gestellt
Im Baugebiet Mitterfeld II (2. Hälfte) liegt der Erbpachtzins bei ca. 0,55 €/m² pro Jahr und der Erschließungsbeitrag bei einmalig ca. 19,00 €/m². Als Dachformen sind im neuen Abschnitt Satteldach als auch Toscana-Stil möglich.

Anbei finden Sie die Deckblattänderung zur Bebauungsplanänderung sowie die Übersicht. Die Grundstückflächen liegen zwischen ca. 694 m² und ca. 874 m². Teilweise sind die Nachbargrundstücke bereits bebaut.

Gemeinde Michelsneukirchen . www.michelsneukirchen.deÜbersicht Arberstraße (2. Hälfte)
1.839 KB, PDF
      Gemeinde Michelsneukirchen . www.michelsneukirchen.deDeckblatt zur Änderung Arberstraße (2. Hälfte)
584 KB, PDF

 

Einzelne Grundstücke in der Osserstraße zu verkaufen

Im Baugebiet Mitterfeld II liegt der Grundstückspreis bei ca. 28,- €/m² und der Erschließungsbeitrag bei einmalig ca. 16,50 €/m². Die Grundstückflächen liegen zwischen ca. 656 m² und ca. 1200 m². Teilweise sind die Nachbargrundstücke bereits bebaut.

Gemeinde Michelsneukirchen . www.michelsneukirchen.deÜbersicht Osserstraße
180 KB, PDF
      Gemeinde Michelsneukirchen . www.michelsneukirchen.deBeschreibung/Legende Mitterfeld II (alt)
2.818 KB, PDF